PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Forenspiel#9 die Satz für Satz Geschichte



Skido
21.09.15, 17:16
es ist nun ein bischen her das,dass letzte forenspiel gestartet wurde und da es ziemlich ruhig um dieses thema wurde hab ich mir mal gedacht ich starte ein neues.

es funktioniert wie folgt. ich gebe einen satz an anfang vor danach kann jeder beliebige user einen weiteren satz hinzufügen um die geschichte voranzutreiben

alle 5 seiten oder so werde ich die story zusamenfassen damit man eine kleine übersicht hat was bisher passiert ist und nicht jeden beitrag einzeln lesen muss

an diese regeln muss man sich halten:keine unlogischen sprünge in der handlung,der protagonist ist namenslos,spaß haben und sich etwas kreatives ausdenken c:

ich hoffe das es gut bei euch ankommt

wie sollte es ander beginnen als mit:
Es war einmal ein ganz normaler tag wie jeder andere im leben unseres protagonisten.

BlutsaugerFloh
21.09.15, 17:17
Die Sonne scheint und unser Protagonist macht sich gerade Frühstück.

Skido
21.09.15, 17:23
er macht sich bereit für die schule denn bald steht seine abiprüfung vor.

BlutsaugerFloh
21.09.15, 17:25
Nachdem er sich vorbereitet hat schnappt er sich sein Fahrrad, um zur Schule zu fahren.

Cornflakes
21.09.15, 17:32
Allerdings ist der Vorderreifen platt.

Maddi213
21.09.15, 17:52
Aber wenigstens nicht so platt wie der Hinterreifen.

palex00
21.09.15, 19:13
Und er bemerkte, dass der Sitz fehlte.

Cornflakes
21.09.15, 21:36
Also fuhr er stattdessen mit dem Ferrari seines Vaters zur Schule.

Criisper
21.09.15, 22:00
Der geklaut war.

TerminatorHD
21.09.15, 22:28
Und nach Sperma roch.

BlutsaugerFloh
21.09.15, 22:38
Mit dem geklauten, nach Sperma riechenden [WTF?] riechenden Ferarri düste er schnell zur Schule und wurde wegen überhöhter Geschwindigkeit gebelizt.

Hazy
21.09.15, 22:39
vom Geruch vernebelt bog er mit höchstgeschwindigkeit auch noch in die falsche Straße ab

BlutsaugerFloh
21.09.15, 22:41
Er musste aufgrund einer Mauer, die ihm entgegenkam schnell bremsen, doch die Bremse funktionierte nicht - da total durch einen weißen schleim verklebt- und er fuhr Vollkannone gegen die Mauer, nur durch ein Wunder blieb der Protagonist unversehrt.

Cornflakes
21.09.15, 22:44
Weil er sich nämlich angeschnallt hatte und auch der Airbag funktioniert hat.

Criisper
21.09.15, 22:45
Dachte er zumindest, denn in Wirklichkeit war da keine Wand.

BlutsaugerFloh
21.09.15, 22:46
Stattdessen wurde er in die Winkelgasse geschleudert.

TerminatorHD
21.09.15, 22:56
Und hat seinen Oberkörper mit Mana tränken eingerieben.

Cornflakes
22.09.15, 03:41
Dann ging er zurück zum Auto und fuhr in die Schule, die er ohne weitere Zwischenfälle erreicht.

Maddi213
22.09.15, 06:51
Endlich angekommen notierte er sich als erstes groß in sein Hausaufgabenheft mit dieser ganzen Tagträumerei über Ferraris aufzuhören und einzusehen, dass er noch gar keinen Führerschein hat.

BigBuddha
22.09.15, 11:21
Und dann kam seine Klassenlehrerin Mrs. Kanaffelpuff in den Raum und die Temperatur sank um gefühlt 20°.

BlutsaugerFloh
22.09.15, 11:33
Keiner konnte diese Lehrerin leiden, da sie stets streng war und immerzu schlechte Noten verteilt.

Skido
22.09.15, 14:05
Mrs. Kanaffelpuff sagte: Die prüfung wurde auf heute verlegt,weil ich mich dann wieder über euer leiden freuen kann

BlutsaugerFloh
22.09.15, 16:37
Unser Protagonist ist völlig Fassungslos, hatte er doch nicht mal angefangen für diese Prüfung zu lernen.

Maddi213
22.09.15, 17:11
Außerdem hatte er gestern einen wilden Abend und dementsprechend wenig Erinnerungsvermögen an irgendwelche prüfungsrelevanten Themen..

BigBuddha
23.09.15, 09:18
Und er fragt sich wieder wie kann diese Frau nur mit der Person verwandt sein mit der er letzte Nacht so viel Spaß hatte.

Skido
23.09.15, 13:52
Mrs. Kanaffelpuff lehnte sich über den tisch unsers protagonisten und sagte mit eiskalter stimme: wir sehen uns nach der lkausaur im meinem büro *zwinker*

Maddi213
23.09.15, 14:57
Spätestens jetzt war es vorbei und die Klausur lief, wie sie laufen musste - in einer wahnwitzigen Geschwindigkeit vergingen die Minuten und schon war Abgabezeit für das fast leere Blatt.

Skido
23.09.15, 17:51
kurz befor die Lehrerin die zettel einsammelte sprach das hübsche mädchen das hinter ihm sahs an.

Jannes244
23.09.15, 19:12
"Haben wir gerade eigentlich Bio oder Mathe geschrieben, weil es mir nämlich alles spanisch vorkam."

BigBuddha
24.09.15, 09:12
Doch bevor sein Hirn eine gute Antwort parat hatte, spürte er plötzlich eine Hand in seinen Nacken gleiten.

Maddi213
24.09.15, 12:28
Die Hand war kalt, klitschig und die dicken Finger bohrten sich in seine zarte Haut.

:D

Skido
24.09.15, 14:22
von dem verstörten blick des mädchens kann er nur das schlimmste erahnen

Jannes244
24.09.15, 16:06
Er drehte sich schnell um und dann sah er es...

pyrofun
24.09.15, 17:21
Es war ein japanisches Tentakelmonster, das rein zufällig in seiner Klasse gespawned war, oder war es doch kein Zufall?

BibiVeritas
24.09.15, 17:33
Nein, es war keiner. Es hatte ihn erwartet, um ..

Criisper
24.09.15, 17:39
Mit ihm Tee zu trinken

Jannes244
24.09.15, 18:50
und dann perverses Hentai Zeugs mit dem Mädchen hinter ihm zu machen.

Skido
24.09.15, 22:12
während unser protagonist seinen köstlichen tee und den hentai vor seinen augen genieß kahm auch die lehrering endlich bei ihm an und nahm seinen zettel

Cornflakes
25.09.15, 01:02
Geiler Scheiß, da muss ich nicht mal genauer hinsehen, um zu erkennen, dass diese Arbeit eine 1+ wird und das bedeutet, du darfst heute eher nach Hause gehen und weil wir einen neuen Mitschüler haben, der in deiner Nähe wohnt, darfst du ihm gleich mal den Weg zeigen
sagte sie und deutete auf das Tentakelmonster.

pyrofun
25.09.15, 09:40
Also schlabberten Protagoras und das Tentakelmonster Richtung Assi-Ghetto und Protagoras fragte das Monster:

jen_tsukase
25.09.15, 09:47
"Wieso bist du in dieser Welt gespawnt?"

pyrofun
25.09.15, 09:50
"Kekse." erwiderte das Monster, "... bei uns gibt's keine"

BlutsaugerFloh
25.09.15, 11:14
"Kekse ... so so ... hey, ich kenne da einen coolen Keksladen, wollen wir da hingehen?"

jen_tsukase
25.09.15, 11:27
"Ja sehr gerne" und somit gingen sie zum Keksladen.

BibiVeritas
25.09.15, 13:13
Aber da gabs nur schrottiges Dinkelzeugs, was sollten sie nur tun?

Skido
25.09.15, 13:38
Das bisherige abenteuer:
Es war einmal ein ganz normaler tag wie jeder andere im leben unseres protagonisten. Die Sonne scheint und unser Protagonist macht sich gerade Frühstück.er macht sich bereit für die schule denn bald steht seine abiprüfung vor.
Nachdem er sich vorbereitet hat schnappt er sich sein Fahrrad, um zur Schule zu fahren. Allerdings ist der Vorderreifen platt. Aber wenigstens nicht so platt wie der Hinterreifen. Und er bemerkte, dass der Sitz fehlte. Also fuhr er stattdessen mit dem Ferrari seines Vaters zur Schule. Der geklaut war. Und nach Sperma roch. Mit dem geklauten, nach Sperma riechenden [?] riechenden Ferarri düste er schnell zur Schule und wurde wegen überhöhter Geschwindigkeit gebelizt.vom Geruch vernebelt bog er mit höchstgeschwindigkeit auch noch in die falsche Straße ab.Er musste aufgrund einer Mauer, die ihm entgegenkam schnell bremsen, doch die Bremse funktionierte nicht - da total durch einen weißen schleim verklebt- und er fuhr Vollkannone gegen die Mauer, nur durch ein Wunder blieb der Protagonist unversehrt. Weil er sich nämlich angeschnallt hatte und auch der Airbag funktioniert hat. Dachte er zumindest, denn in Wirklichkeit war da keine Wand. Stattdessen wurde er in die Winkelgasse geschleudert. Und hat seinen Oberkörper mit Mana tränken eingerieben. Dann ging er zurück zum Auto und fuhr in die Schule, die er ohne weitere Zwischenfälle erreicht. Endlich angekommen notierte er sich als erstes groß in sein Hausaufgabenheft mit dieser ganzen Tagträumerei über Ferraris aufzuhören und einzusehen, dass er noch gar keinen Führerschein hat. Und dann kam seine Klassenlehrerin Mrs. Kanaffelpuff in den Raum und die Temperatur sank um gefühlt 20°. Keiner konnte diese Lehrerin leiden, da sie stets streng war und immerzu schlechte Noten verteilt. Mrs. Kanaffelpuff sagte: Die prüfung wurde auf heute verlegt,weil ich mich dann wieder über euer leiden freuen kann.Unser Protagonist ist völlig Fassungslos, hatte er doch nicht mal angefangen für diese Prüfung zu lernen. Außerdem hatte er gestern einen wilden Abend und dementsprechend wenig Erinnerungsvermögen an irgendwelche prüfungsrelevanten Themen.Und er fragt sich wieder wie kann diese Frau nur mit der Person verwandt sein mit der er letzte Nacht so viel Spaß hatte. Mrs. Kanaffelpuff lehnte sich über den tisch unsers protagonisten und sagte mit eiskalter stimme: wir sehen uns nach der lkausaur im meinem büro *zwinker*.Spätestens jetzt war es vorbei und die Klausur lief, wie sie laufen musste - in einer wahnwitzigen Geschwindigkeit vergingen die Minuten und schon war Abgabezeit für das fast leere Blatt. kurz befor die Lehrerin die zettel einsammelte sprach das hübsche mädchen das hinter ihm sahs an. "Haben wir gerade eigentlich Bio oder Mathe geschrieben, weil es mir nämlich alles spanisch vorkam." Doch bevor sein Hirn eine gute Antwort parat hatte, spürte er plötzlich eine Hand in seinen Nacken gleiten. Die Hand war kalt, klitschig und die dicken Finger bohrten sich in seine zarte Haut.von dem verstörten blick des mädchens kann er nur das schlimmste erahnen. Er drehte sich schnell um und dann sah er es... Es war ein japanisches Tentakelmonster, das rein zufällig in seiner Klasse gespawned war, oder war es doch kein Zufall? Nein, es war keiner. Es hatte ihn erwartet, um ...Mit ihm Tee zu trinken und dann perverses Hentai Zeugs mit dem Mädchen hinter ihm zu machen. während unser protagonist seinen köstlichen tee und den hentai vor seinen augen genieß kahm auch die lehrering endlich bei ihm an und nahm seinen zettel.Geiler Scheiß, da muss ich nicht mal genauer hinsehen, um zu erkennen, dass diese Arbeit eine 1+ wird und das bedeutet, du darfst heute eher nach Hause gehen und weil wir einen neuen Mitschüler haben, der in deiner Nähe wohnt, darfst du ihm gleich mal den Weg zeigen
sagte sie und deutete auf das Tentakelmonster. Also schlabberten Protagoras und das Tentakelmonster Richtung Assi-Ghetto und Protagoras fragte das Monster: "Wieso bist du in dieser Welt gespawnt?" "Kekse." erwiderte das Monster, "... bei uns gibt's keine"."Kekse ... so so ... hey, ich kenne da einen coolen Keksladen, wollen wir da hingehen?" "Ja sehr gerne" und somit gingen sie zum Keksladen. Aber da gabs nur schrottiges Dinkelzeugs, was sollten sie nur tun?


in zukunft werde ich alle 2 seiten zusammen fassen weil das ziemlich klotzig wirkt

Skido
25.09.15, 14:06
"wie wäre es wenn ich dir mein zuhause zeige?" fragte der pro.

Jannes244
25.09.15, 14:48
"Nur wenn deine Mutter oder deine Schwester da ist und ich mit denen Hentaizeugs machen darf... oder du Tee hast."

Maddi213
25.09.15, 15:53
Und plötzlich wachte er schweißgebadet auf und merkte, dass er während der Arbeit eingeschlafen war und sowohl das schöne Mädchen in echt nur seine latent hässliche Mitschülerin war, als auch das Tentakelmonster nur die Hand seiner Lehrerin, die ihn wachgerüttelt hatte.

Criisper
25.09.15, 17:13
Da schrie er ganz laut.
(Auch lass Cornflakes zusammenfassen oder mach bitte Absätze und eine Rechtschreibbrüfung das ist ekelhaft zu lesen sry D:)

Hazy
25.09.15, 17:50
Die ganze Klasse wandte ihren Blick in seine Richtung und starrten ihn an, so als wären sie im Begriff seine Seele aus dem Körper zu saugen.

BlutsaugerFloh
25.09.15, 22:22
Unser Protagonist wollte am Liebsten im Erdboden versinken, als dann noch die gesamte Klasse anfing zu lachen, rannte er aus dem Klassenzimmer!

pyrofun
26.09.15, 09:26
Und weil er vor heulen nicht sah wo er hin rannte, rannte er voll in das blonde Mädchen auf dem Gang mit dem Namen....

BibiVeritas
26.09.15, 11:04
Theresa. Sie starrte ihn ganz entgeistert an und dann ..

Maddi213
26.09.15, 11:21
fing sie an ihn anzubrüllen und knallte sie ihm eine.

BlutsaugerFloh
26.09.15, 12:21
"Warum rennst du in mich rein, du Flegel!? Pass doch auf, Idiot!" sagte sie zu ihm, erst jetzt nahm er war, was passiert ist.

BibiVeritas
26.09.15, 13:43
Seine Wange brannte wie Feuer und er überlegte nun,

Jannes244
26.09.15, 14:37
was das Tentakelmonster aus seinem Traum jetzt tun würde.

BlutsaugerFloh
26.09.15, 15:38
Doch dann schüttelte er diesen Gedanken ab und dachte sich "ich muss das bereinigen, schnell", also stotterte er "e ...s tut ... tut ... mir le..leid"

Jannes244
26.09.15, 23:02
Theresa, von der Antwort vollkommen überrascht, errötete und stotterte nur: "E.. es ist ja nicht deine Schuld... Baka"

Criisper
26.09.15, 23:46
Unser Held antwortete:"Perfekt blonde Haare hast du Tsundere ja schonmal".
Allerdings bereute er sofort dies gesagt zu haben.

Hazy
27.09.15, 00:21
Und Zack kassierte er die nächsten zwölf Schläge bis sie mit hohem Haupt davon schreitete und voller Wut Baka sagte,immer leiser werdend während sie sich von ihm entfernte.

Jannes244
27.09.15, 00:28
Als er wieder bei Bewusstsein war, fand er sich im Krankenzimmen wieder, neben ihm saß ein Mädchen mit langen schwarzen Haaren.

THElumberjack
27.09.15, 15:38
Er verliebte sich sofort in sie.

Maddi213
27.09.15, 19:37
Kurzzeitig kam ihm der Gedanke, dass es ziemlich absurd ist, sich alle 5 Minuten unsterblich zu verlieben.

Jannes244
27.09.15, 21:01
Vor allem, da das letzte mal erst gefühlte 15 Minuten her war.

Criisper
27.09.15, 21:05
Allerdings waren es keine 15 Minuten sonder 3 Tage in denen er ohnmächtig war teilte ihm die schwarzhaarige mit.
"Fuck hab ich vor der geilen Schnitte etwa laut gedacht?" fragte er sich selber.. Natürlich laut.

Hazy
27.09.15, 21:06
Er stand ruckartig auf und fragte nach ihren Namen, während er sie verliebt anschaute.

Jannes244
27.09.15, 21:13
"Du... erinnerst dich nicht? Ich bins... Theresa... Baka", sagte sie, als sie etwas enttäuscht ihren Blick senkte.

Criisper
27.09.15, 21:27
Was ist mit deinen Tsundere Haaren passiert? D:

Cornflakes
27.09.15, 21:38
Meine Doki-Doki-Energie war aufgebraucht, sodass die Verwandlung rückgängig gemacht wurde, daher brauche ich dich dringend, um diese Energie wieder aufzufüllen. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Jannes244
27.09.15, 21:41
Warum entwickelt sich so eine Geschichte immer in irgendeine perverse Richtung?
Egal.

"Und, was genau soll ich dabei tun?", fragte unser Pon (Protagonist ohne Name), während er bereits das schlimmste erwartet.

Hazy
27.09.15, 21:59
"Du musst mich küssen, um mich aufzuladen ! Oder hast du etwas anderes erwartet BAKA" sagte sie errötend.

THElumberjack
27.09.15, 22:21
Er küsste sie und bekam einen Samenerguss.

(lol)

pyrofun
27.09.15, 22:34
Sie bekam ebenfalls einen Samenerguss...das hatte er nicht erwartet. :jawdrop:

BlutsaugerFloh
28.09.15, 11:24
Dan kam so ein komischer Typ aus der Parallelklasse und schrie rum "It's a TRAP!!!!!" und verschwand kurz danach wieder.


*In welche Richtung entwickelt sich die Geschichte :lol:

Cornflakes
28.09.15, 16:23
„Ich habe da ein ganz mieses Gefühl“ sagte unser Pon.

Skido
28.09.15, 19:05
sie riss ihr haar herunter und schrie:

Hazy
28.09.15, 19:23
"my name is john cena!!!!"




*sorry war ne steil vorlage XD*

Criisper
28.09.15, 19:34
instantcena.com

"Das hattest du wohl nicht erwartet" und schon klatscht John Cena unseren PoN auf den Boden.

Cornflakes
28.09.15, 20:14
„Ich geb auf, ich geb auf!“ schrie der Pon.
http://replygif.net/i/423.gif

Jannes244
28.09.15, 21:14
Pon rang um luft, aber kurz bevor er aus unempfindlichen Gründen von John Cena erstickt wurde, der ihn ohne jeden Grund angegriffen hat, kam plötzlich wieder das Tentakelmonster und befreite ihn.

Portorion
28.09.15, 21:18
" Wo kommst du denn her", fragte er das Tentakelmonster

BlutsaugerFloh
28.09.15, 22:34
"Du hast mich durch deine pure Willenskraft zum Leben erwecktt, du hast die Gabe!",antwortet das Tentakelmonster.

Jannes244
29.09.15, 00:02
"Ich habe aber keine Gabel!", sagte der Pon, der Wortspiele mochte, sie aber immer zur falschen Situationen einsetzte.

BigBuddha
29.09.15, 10:21
Daraufhin warfen sich das Tentakelmonster und John Cena luftbefeuchtende Blicke zu.

BlutsaugerFloh
29.09.15, 11:29
Plötzlich erschallte die Schulglocke und damit startete ein epischer Kampf zwischen Tentakeln und einem Showkämpfer, wer würde siegen?

BibiVeritas
29.09.15, 11:47
Das war noch fraglich, denn die beiden schenkten sich nichts!

Skido
29.09.15, 13:16
er fragte sich ob es jetzt ein traum ist weil das tentakelmonster immer in seinen träumen vorkommt,oder ob es jetzt wirklich real geworden ist

Jannes244
29.09.15, 13:44
Um es herauszufinden kippte er sich ein Glas Wasser über den Kopf, jetzt war er nass.

Portorion
29.09.15, 13:48
Da das Tentakelmonster nicht verschwunden war, war unser Protagonist nun nicht nur nass, sondern auch verwirrt, während dessen holte das Tentakelmonster zum finalen Schlag aus.

Hazy
29.09.15, 13:53
Es schlug John Cena so hart das er zum Mars flog, das Gestein auseinander brach und einen See auf dem Mars freilegte.

Jannes244
29.09.15, 15:01
Die Explosion war so heftig, dass der Mond näher an die Erdumlaufbahn geschoben wurde und außerdem spritzte das Blut von Cena von Mars zum Mond über, sodass dieser nun sehr Groß und rot war.

Skido
29.09.15, 16:23
das blut würde aber noch ein paar stunden eintrocknen und im gleichem moment wo der mond von blut übersäht wird fragt sich pon...

BibiVeritas
29.09.15, 16:55
..Was soll das eigentlich alles werden? What the hell!

Criisper
29.09.15, 16:58
Da erschien aufeinmal:

Hazy
29.09.15, 17:10
Die kleine Schwester des Protagonisten, von der er noch nie etwas gehört hatte, und sie schrie "ONII-CHAN!!!!"

Maddi213
29.09.15, 17:51
Wie ich gerade gelernt habe, hat sie eigentlich gesagt "Kiss me ONII-CHAN!!!!"

Criisper
29.09.15, 18:07
Der Pon antwortete:
"Inzest ist eigentlich nicht mein Fall aber warum nicht, und gab seiner kleinen Schwester einen Kuss"
Und sofort..

Maddi213
29.09.15, 18:45
..entflammte eine neue Liebe. Passt ja, sind ja auch schon wieder 5 Minuten um, dachte er.

Jannes244
29.09.15, 19:35
Das Tentakelmonster hatte inzwischen den Raum durch das Loch in der Decke, durch das John Cena geschleudert wurde, verlassen und aus dem Fenster sieht man, wie es sich im Innenhof mit der echten blonden Tsundere vergnügt.

BlutsaugerFloh
29.09.15, 22:53
Und unser Protagonist fragt sich immer mal wieder, ob das Zeug das ihn sein Dealer gegeben hat nicht vielleicht schlecht war, doch jetzt war das Schauspiel draußen irgendwie ... interessanter.

Hazy
29.09.15, 22:56
Er starrte vollkommen vernarrt auf das Schauspiel, wovon seine kleine Schwester sichtlich nicht begeistert war und so trat sie ihm voll zwischen die Beine.

pyrofun
30.09.15, 08:41
Das gefiel ihm.

BlutsaugerFloh
30.09.15, 09:37
Das gefiel ihm so sehr, dass er das Spektakel auf dem Schulhof vergessen hat und er seine Schwester darum bat, dass sie nicht aufhören solle.

*Was wird das hier 0o :D

BibiVeritas
30.09.15, 16:02
Sie aber meinte: "Du bist so ein kranker Freak, den Gefallen tu ich dir nicht!" und hörte auf :(

Jannes244
30.09.15, 16:21
Während sich die blonde Tsundere, die übrigens auch Zwillingszöpfe hat, draußen bedungungslos dem Tentakelvieh hingibt, nannte er seine Schwester wegen ihrer Verweigerung "Miststück." und trat dann ihr zwischen die Beine.

*Wenn Criisper als nächstes kommt, weiß ich was passiert.

Criisper
30.09.15, 16:32
Twintails <3
Außerdem its a .. Nein das wird nicht passieren ich mag die kleine Schwester.
-----------------------------------------
Die kleine Schwester stöhnte auf und wurde ganz rot im Gesicht... (Whats wrong with me D:)

Hazy
30.09.15, 23:09
Unser Protagonist kam auf sie zu und küsste sie auf die Stirn und nähert sich immer mehr ihren erzitterten Körper.

Jannes244
30.09.15, 23:23
Als Antwort darauf nur ein leichtes stöhnen und ein "perverser Lolicon", dann trat sschlug sie ihm ins Gesicht, so dass Pon wieder ohnmächtig wurde und rannte weg.

*Irgendwann muss der Krankenzimmer Arc mal zum Ende kommen, wir sind hier schon länger als die Strohhüte auf Dressroa, if you know what I mean.
Achja und genau die Reaktion habe ich vom größen Loliliebhaber auf 1jux erwartet.

Hazy
30.09.15, 23:38
Bei seinem aufwachen merkte er das er sich nun nicht mehr im Krankenzimmer befand sondern in einer Besenkammer und er fragte wie er hier hergekommen war.

*Was und wen meinst du mit großen Loliliebhaber und ja um das zu fragen hab ich die Geschichte fortgesetzt :D*

BlutsaugerFloh
01.10.15, 09:28
Plötzlich machte der Hausmeister die Tür auf, weil er einen Besen, aus einer Besenkammer holen wollte, da sah er unseren Protagonisten.

BigBuddha
01.10.15, 12:31
NACKT! Und ausgestattet wie ein Titan. Mit einem Zettel auf dem Rücken "Mama hat gesagt alles was Onii-chan gehört, gehört auch mir, also hab ich es mitgenommen"

Jannes244
01.10.15, 15:57
Pon laß den Zettel und merkte sofort, dass irgendetwas fehlte.

*Habe Criisper gemeint Hazy

BibiVeritas
01.10.15, 15:57
Aber was? Er überlegte und überlegte..

BlutsaugerFloh
01.10.15, 16:04
Pon überlegte und überlegt, aber kam nicht drauf, doch plötzlich hatte er die Idee um das Geheimnis zu lüften ...

Cornflakes
01.10.15, 16:15
Ich werde die magische Miesmuschel befragen!

http://de.spongepedia.org/images/Magmuschel.jpg

Jannes244
01.10.15, 16:17
"Magische Mießmuschel... Was hat meine Schwester mir genommen... Moment mal... wo ist meine magische Mießmuschel hin?"

BibiVeritas
01.10.15, 17:13
Sag bloß, da hat diese Miese Muschel meine magische Mießmuschel eingesteckt? Ich glaub es hackt!

Skido
02.10.15, 20:11
sofort rannte pon in eine zufälige richtung in der hofnung seine schwester zu finden

Jannes244
03.10.15, 00:12
Dabei vergaß er völlig dass er noch nackt war, und wie es nunmal so im täglichem Schulalltag passiert, rannte er um die nächste Ecke und dabei die Twintails Tsundere Theresa um, die nebenbei auch Schülersprecherin war, um ihre Rolle ein weiteres mal unnötig zu vertiefen.

pyrofun
03.10.15, 04:13
Das gefiel ihr.

Hazy
03.10.15, 12:44
Aber um ihren Titel als Nummer 1 Tsundere zu verteidigen, schlug sie ihm trotzdem ins Gesicht, diesmal allerdings schwächer als das letzte mal.

BlutsaugerFloh
03.10.15, 13:00
So langsam fand unser Protagonist gefallen an Schlägen ...

Jannes244
03.10.15, 13:10
Allerdings wollte er auch schnell das Missverständnis aus dem Weg räumen und zog sie, nack wie er ja war, in die nächst beste Abstellkammer, denn anscheinend gibt es nen Haufen davon auf der Schule.

Criisper
03.10.15, 13:31
Und dann passierte das unvermeidbare

Skido
03.10.15, 14:01
in der abstellkammer fuhlen sie durch eine falltür hunderte meter nach unten um anschliesend im hauptquatier der ....

Hazy
03.10.15, 14:10
Unterhöschenbewertungsorganisation.

Skido
03.10.15, 21:48
die anfürerin (die ganz offensichtlich eine triple reverse trap war)stürtze sich auf pon und schrie: fesselt ihn, wir haben neues arbeitsmaterial zu verwenden

Criisper
03.10.15, 21:51
Und sofort rissen sie dem Pon die Hose runter doch dann passierte etwas..

Skido
03.10.15, 21:54
die anfüherin verneigte sich vor pon und schrie:ES ES ES IST DIE HEILIGE UNTERHOSE

Hazy
03.10.15, 22:40
"Der Autor des Textes bittet um Entschuldigung dafür das der Protagonist eigentlich splitternackt ist, also hat er hiermit mit einer seine Persönlichkeiten schnell ihm eine Unterhose (blau mit orangen Streifen) verpasst um der Story noch etwas Logik reinzudrücken, es kann jetzt weitergehen. Gezeichnet :der Autor" lies Pon am unteren rand.

Jannes244
03.10.15, 23:18
Ich hasse es wenn man die 4. Wand durchbricht, sagte Pon während er vor Wut den rechten Bildrand vom Comic zerstörte.

Criisper
03.10.15, 23:44
"Comic? Ich dachte wir sind in einem Anime" sagte Theresa, die ja auch noch da war.

BlutsaugerFloh
03.10.15, 23:46
Wir befinden uns in der ultimativen Verschmelzung zwischen Comic , anime und manga - Stimme aus dem off

Jannes244
04.10.15, 00:24
"Achso ja, ich bin übrigens so eine Art Gott der Jump Welt", sagte die Stimme aus dem Off, die auf ein bestimmtes Spiel anspielt, was unser Protagonist nicht kennt, aber das ist egal, weiter im Text.

Cornflakes
04.10.15, 00:52
Die Anführerin der Unterhöschenbewertungsorganisation unterbrach ihn und rief: „Dafür haben wir jetzt keine Zeit, die BHftw-Organisation greift an, also müssen wir schnell die Neo Armstrong Cyclone Jet Armstrong Kanone bereitmachen!“

Jannes244
04.10.15, 01:01
Gerade als Theresa fragen wollte, warum die Kanone "Armstrong" beinhaltet kam aus der Tür eine Stimme: "Die Technik des Bauens von Neo Armstrong Cyclone Jet Armstrong Kanonen wird seit Generationen in der Armstrong Familie überliefert."

Criisper
04.10.15, 01:04
https://www.youtube.com/watch?v=x8cAv_gl6dk Cycloooonneeee

Als sie die Kanone bereit machen stellen sie fest das diese keine Kugeln beinhaltet.

Cornflakes
04.10.15, 01:13
„Nimm meinen Arm,“ sagte Pon, „er ist genau wie die Kugeln der Kanone aus Varanium und kann die Gegner aufhalten!“

Hazy
04.10.15, 01:28
Genau in diesem Moment stürmten die Gegner hinein, es waren 20 normale Typen, 3 Nasenbluter, 5 Spanner und einer in einem riesigen roten Drachen Panzer, der pervers auf Theresa starrte.

Criisper
04.10.15, 01:33
I am the boner of myself
Pervert is my body and Hentai is my life
I have read over a thousand doujinshis
Unknown to Anime, Nor known to Manga
Have withstood pain to fap every day
Yet, those hands will never hold a girlfriend
So as I buy, unlimited merchandise works.

Und aufeinmal waren die 20 normalen Typen 2 Nasenbluter und 3 Spanner ausgeschaltet.

Jannes244
04.10.15, 01:37
Alle anderen versteckten sich hinter dem Typen mit dem roten Drachenpanzer, welcher zum Angriff überging.

Hazy
04.10.15, 01:41
Während des Ansturms leuchtete sein rechter Arm auf und ein lautes "BOOSTO" ertönte, davon zeigte sich Pon allerdings unbeeindruckt und entschied sich ungewöhnlicher weise dazu den Drachenpanzer zu besiegen.

Cornflakes
04.10.15, 01:46
„Wartet, lasst uns das friedlich klären, indem wir uns erstmal an diesen Tisch setzen“ sagte die Anführerin, deren Vorschlag seltsamerweise erhöhrt wurde, woraufhin sie allerdings einen Knopf auf einer Fernbedienung drückte, was dem Stuhl des Drachengepanzerten ungeahnte Kräfte gab.
http://i.ytimg.com/vi/5X-XISVOtMU/hqdefault.jpg

Diamondjay
04.10.15, 09:50
Sie wirbelte ihn herum und keiner der ihn da runterholen wollte, hatte eine Chance gegen die satarnischen Mächte der Anführerin

THElumberjack
04.10.15, 12:26
Und plötzlich, ein brennender Komet der zu Erde stürzte..

Jannes244
04.10.15, 14:42
Der Komet, der nur zur Erde stürzte, weil die Autoren keine Ideen mehr haben und jetzt aus drittklassigen Sitcoms mit viertklassigen Schauspielern zitieren, war allerdings kein Gegner für die bisher noch nicht abgefeuerte Armstrong Kanone.

BlutsaugerFloh
04.10.15, 15:07
"Schnell, lasst mich meinen Arm für die Kanonen benutzen, damit wir das hier heil überstehen!" schrie der Protagonist aus vollem Halse.

Jannes244
05.10.15, 18:21
Sie feuerten die Kanone ab und der Komet explodierte in tausend Teile, die nun alle auf die Erde fallen.

Hazy
05.10.15, 22:18
Die Teile des Kometen fielen zur Erde, immer noch groß genug große teile des Landes zu verwüsten jedoch schaffte ein Glatzköpfiger Superheld sie mit seinen Fäusten zu staub zu zerschlagen.

pyrofun
07.10.15, 07:03
Der Glatzkopf nannte sich Maddi und hatte großes M auf der Brust.

Maddi213
07.10.15, 07:18
Als der Staub niederrieselte, verschwand der Superheld aber schnell wieder, um nicht auch noch putzen zu müssen - Maddi, wie wir ihn kennen.

InstaMogli
07.10.15, 10:52
Und alle Männer dieser Welt liebten ihn...denn ihre Frauen waren mit putzen beschäftigt!

pyrofun
07.10.15, 16:26
Aber nur 3 Tage, dann formte sich eine Feministinnenbewegung, die gegen Maddi demonstrierte.

BlutsaugerFloh
07.10.15, 16:29
Diese Demonstration gegen Maddi wurde von Tag zu Tag größer - selbst eine gewisse Steuerhinterzieherin machte mit- so musste sich unser Protagonist etwas einfallen lassen, um Maddi zu helfen!

Hazy
07.10.15, 16:41
Also verkleidete er sich kurzerhand als Mädchen um sich direkt innerhalb der Bewegung einzugliedern und deren Schwachstellen offen zu legen.

Jannes244
07.10.15, 16:43
Das gefiel Theresa.

pyrofun
07.10.15, 17:59
Denn Theresa war vom Verfassungsschutz und ebenfalls undercover bei den Feministinnen.

THElumberjack
07.10.15, 18:50
Alle feministinnen waren fett.

Jannes244
07.10.15, 18:57
Und irgendwo in der Menge versteckte sich die kleine Schwester des Pon, denn auch sie war undercover.

palex00
07.10.15, 21:08
Plötzlich begann ein Feuerwerk

pyrofun
08.10.15, 14:20
Durch das Feuerwerk fühlten sich die Feministinnen bedroht und fürchteten, dass das böse Patriarchat auf sie schießt.

BlutsaugerFloh
08.10.15, 14:34
Also bewaffneten sie sich mit den Waffen die Frauen so haben - praktisch waren sie also schon bereit für den Kampf, also machten sie ...

Jannes244
08.10.15, 16:22
eine Formation, wobei die Besenschwinger, die Pfannenklopper und die Bügeleisenschwinger die Front bildeten, wohingegen die Wäscheklammern- und Besteckwerfer den Fernkampf führten.

BlutsaugerFloh
09.10.15, 12:23
Die Frauen marschierten los, auch unser Protagonist, seine Schwester und Theresa musste dem folgen, wollten sie doch nicht jetzt schon auffliegen, also marschierten sie notgedrungen mit.

Hazy
09.10.15, 20:46
Und so kamen sie an der Feindlichen Basis an und begannen, Radau zu machen.

pyrofun
10.10.15, 01:54
Maddi saß in seiner Basis und dachte: "Was' da los?"

Hazy
12.10.15, 16:32
Doch da starteten unsere Feministen bereits ihren rigoros geplanten Angriff auf wie sie sagen "Fort Maledom".

Jannes244
12.10.15, 16:41
Aber eine Allianz aus Donscaps und Maddies Armee wartete bereits vor Fort Maledom und plötzlich tauchte aus ein Kopf aus, der wie ein Fisch aussah, "Es ist eine Falle!" sagte und dann wieder untertauchte.

Skido
12.10.15, 17:11
jeder wusste was das bedeutete...

Criisper
12.10.15, 17:30
Der Fisch war nur ein Bait!
http://fs5.directupload.net/images/151012/solysy4m.jpg

Jannes244
12.10.15, 18:56
Währenddessen in der Basis: Cornflakes, der vor kurzem herausfand, dass Donscap sein Vater ist, konfrontierte ihn und Maddie, welche versuchte ihn durch die Falle, die seinen Freunden gestellt wurde auf die dunkle Seite zu ziehen.

BibiVeritas
12.10.15, 21:38
Aber Cornflakes erwies sich als standhaft. Und der Versuch, ihn auf die dunkle Seite zu ziehen, scheiterte kläglich

Hazy
12.10.15, 21:56
Was vor allem an der grausigen Grammatik der Argumentation lag.

Jannes244
12.10.15, 22:20
Doch der Hass in ihm stieg weiter an
"Sieh doch nur! Deine Freunde sterben. Ich wette es sind schon jetzt mehr Opfer, wie beim großen 1jux Krieg!", sagte Maddie mit einer Stimme bei der man die Bosheit heraushören konnte.
"DAS HEIßT "ALS"!!

BlutsaugerFloh
15.10.15, 17:32
Aufgrund der vielen orthographischen Fehler jedoch erschien auf einmal ein unbekanntes Wesen aus der "Rechtschreibdimension".

Skido
15.10.15, 18:15
"isch bin bin endlisch ausch der rechtsreib hölle enkoomen"sagte ein noch nicht erkenbares wesen

Leharfri
17.10.15, 23:30
Da ertönte ein lauter Schrei.

Jannes244
17.10.15, 23:48
Die Tür öffnete sich und die Wach fiel tot herein, hinter ihr erschien die Anführerin der Feministinnenarmee und Pon, der es geschaft hat in der Rangordnung aufzusteigen und nun Vize-Anführerin war.

pyrofun
18.10.15, 12:27
Maddi schluckte. Weiblicher Besuch und kein Kuchen im Haus.

BlutsaugerFloh
18.10.15, 12:37
"Was mach ich bloß, was mach ich bloß" fragte Maddi sich und rannte merkwürdig im Kreis herum.

Hazy
18.10.15, 13:48
Durch Maddis Kreisbewegung öffnete sich ein Portal in eine andere Dimension, aus der Maddi nur noch hörte "Kuchen für 3,50".

BlutsaugerFloh
18.10.15, 13:56
Schon stürmte Maddi durch das Portal und schrie:

https://2982-presscdn-29-70-pagely.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2015/04/Shut-up-and-take-my-money.jpg

Criisper
18.10.15, 14:18
Doch der Kuchen war eine Lüge!

InstaMogli
18.10.15, 16:14
Seine ex wartete hinter dem portal auf ihn!

BlutsaugerFloh
18.10.15, 16:16
Es war aber nicht seine Ex, es war eine Trap!

Jannes244
18.10.15, 20:06
Bevor sich das Portal schließt, sprangen Donscap, Cornflakes und das Rechtschreibmonster hinterher um sie zu retten, allerdings war es zu spät und um die Fillerfolgen abzukürzen und uns der eigentlichen Geschichte zuzuwenden, was auch immer die war, waren nun alle nicht-story relevanten Personen in der anderen Dimension eingschlossen.

Cornflakes
18.10.15, 20:10
Aber Donscap hatte noch eine Rechnung mit den Feministen offen, also spielte er seine Fallenkarte: https://www.gwindi.de/images/produkte/i19/19663.jpg

Jannes244
18.10.15, 20:48
Die Feministinnen konterten sofort:

https://www.gwindi.de/images/produkte/i15/15062.jpg

Criisper
18.10.15, 21:34
Doch dann kam der König der Spiele und mahnte Donscap ab: "Diese Karte ist im Advanced Format verboten. Sie darf sich nicht im Main Deck, Extra Deck oder Side Deck befinden."

Cornflakes
18.10.15, 21:53
Pon, der inzwischen nicht mehr wusste, auf welcher Seite er noch stand, erinnerte sich an seine Kindheit und antwortete reflexartig: „Stimmt nicht, im Traditional Format ist die Karte nur limitiert, nicht verboten, der Zug ist also regelkonform, die Aktivierung der Fallenfalle allerdings nicht, da die Feministinnen keine Ahnung von diesem angeblich sexistischen Spiel haben und die Karte von der Hand gespielt haben!“

Hazy
18.10.15, 21:58
In diesem Moment flog seine gut geplante und gut aussehende Tarnung auf und wie der Zufall es wollte auch davon.

Jannes244
18.10.15, 22:19
Alle, ob nun aus der eigenen Dimension oder aus dem Loch, dass sich noch nicht geschlossen hatte, weil der Zug angeblich regelkonform wäre und erst zwischen den 5 besten Spielern ausdiskutiert werden müsse, schauten mit geschockten Gesichtern auf den soeben gouteten Crossdresser und seine davon fliegende Tarnung.

pyrofun
18.10.15, 23:19
Maddi aber gefiel das.♥

Hazy
18.10.15, 23:23
So stürzte sich Maddi auf Pon und Maddi tat was getan werden musste.

Jannes244
18.10.15, 23:37
Sie würgte Pon solange bis er starb, damit die endlose Geschichte endlich vorbei war, oder doch nicht...?

Hazy
19.10.15, 00:03
Da brach Pon auf einmal durch die Wand und zeigte mit dem Finger auf Maddi, doch wenn hat Maddi erwürgt wenn es nicht Pon war ?

Jannes244
19.10.15, 00:27
Pon rannte zu dem sterbenden Pon, das schlimmste beführchtend nahm er ihr die Perrücke ab
"Warum, warum hast du das getan... nee-chan?", fragte er seine jüngere Schwester Son (Schwester ohne Namen)

Hazy
19.10.15, 10:14
"Weil ich dich liebe Onii-chan !" sagte sie und gab ihrem Bruder Pon einen zärtlichen Kuss.

Criisper
19.10.15, 16:57
[i cri evrytim ;__;]

Hazy
19.10.15, 19:33
Criisper der auf einmal weinend hervortrat, heulte so intensiv das der Wetterbericht von sonnig auf regnerisch gewechselt wurde.

Jannes244
19.10.15, 21:35
Mit den letzten Worten starb die kleine Schwester in den Armen ihres großen Bruders, der laut "Neiiiiiiiiiiiiiin"! schreite, als die Kamera langsam rauszoomte und der regen immer lauter wurde.

Hazy
20.10.15, 17:26
Doch die Trauer wurde unterbrochen da Maddi nun auf den echten Pon zulief, der nebenbei echt niedlich in seinem Kleid aussah und langes wunderschönes Haar trug.

pyrofun
21.10.15, 14:55
Maddi sabberte vor Geilheit und schrie "Big Booty Bitches, Big , Big, Booty Bitches"...

Hazy
22.10.15, 23:51
Er bekam glänzende Augen und sprang auf Pon zu, in der festen Überzeugung das Pon ein Mädchen wäre, startete er mit der Arbeit "ihr" die Kleider vom Leib zu reißen.

Jannes244
22.10.15, 23:53
Doch bevor das geschehen konnte, tauchte wieder dieser Fischköpfige Typ auf, der "It's a trap!" schrie, und wieder verschwand.

Hazy
22.10.15, 23:57
Dank Fischkopfs Ablenkung gelang es Pon Maddi in den Bauch zu schlagen, woraufhin Maddi leicht zu schwanken begann und 2,35612 Schritte nach hinten ging.

Criisper
22.10.15, 23:57
"Wo kommt der den jez wieder her?" fragte der PoN.
http://fs5.directupload.net/images/151022/77azqdxr.png

Hazy
23.10.15, 00:07
Pon wird es wahrscheinlich niemals erfahren, aber eins ist sicher durch seinen hoffnungsvollen Schlag steht Maddi nun unter einem massiven zu einem Kronleuchter geschnitzten Diamanten, er war sich im klaren was zu tun war.

Criisper
23.10.15, 00:08
Sich von selbst auszuziehen

Hazy
23.10.15, 00:11
Er zog sein Kleid aus und es kam ein strahlend weißer BH zum Vorschein. Er war so hell das er ein Licht abstrahlte das sich im Diamant zum Laser fokussierte der direkt auf Maddi zielte.

Cornflakes
23.10.15, 00:18
„NEEEEEIIIIINNNNN!!!! Mein perfekter Bräunungsgrad!!!“ schrie Maddi und rannte davon, um eine große Portion After-Sun-Creme aufzutragen.

Jannes244
23.10.15, 00:25
Die Feministinnen feierten und PoN ging zusammen mit Theresa nach Hause, dabei ließ er die Tür von Maddies Schloss so hart zu fallen, dass der Kronleuchter runterfiel und die gesamte Decke mit sich riß, was alle anderen unter sich begrub, was nicht schade war, weil man sie soweiso nie wieder sehen würde, dachte sich der Autor.

Hazy
23.10.15, 09:28
Sie unterhielten sich auf dem nachhause Weg, bis auf einmal ein Fee kam die zu Pon sagte "Ich werde dir nun dein größtes Verlangen erfüllen !" und prompt verwandelte die Fee Pon in ein Mädchen und flog davon, sie muss aufgrund seiner Tarnung gedacht haben, dass er ein Mädchen sein wollte.

pyrofun
23.10.15, 11:56
Ich muss nach Hause sagte Pon, denn er wollte tun, was jeder Kerl tun würde wenn er plötzlich ein Mädchen wäre...

BlutsaugerFloh
23.10.15, 12:35
Er ... ähm ich meinte Sie wollte unbedingt ... das MAKE-UP seiner / ihrer Schwester auftragen - das fand Pon immer schon toll.

Hazy
23.10.15, 13:33
So machte sich Pona auf nach Hause, als sie an einer Ecke vorbei kam wurde sie von einem schmierigen Kerl angesprochen.

Skido
23.10.15, 15:01
zwei tentakel berührten ihn und er hörte folgendes: du bist ja ein niedliches mäd... hey pon seit wann bist du ein mädchen?

Hazy
23.10.15, 19:50
"Seit gerade eben." antwortete Pona "und jetzt entschuldige mich ich muss dringend nach Hause" und so ging sie Weiter den Weg entlang, aber blieb dies auch ungehindert ?

Cornflakes
23.10.15, 20:16
Ja, denn diese Vorurteile gegenüber Tentakel-Monstern sind völlig unbegründet, der schleimige Mann ging einfach weiter nach Hause zu seiner Familie.

Hazy
23.10.15, 20:50
Jedoch sprang einige 100 Meter weiter ein maskierter bewaffneter Mann aus einer Seitengasse und sagte: "Geld her, Püppchen !"

BibiVeritas
23.10.15, 22:35
Sie lachte nur und zeigte ihm den Mittelfinger.

Jannes244
23.10.15, 23:05
Dann rannte sie schnell nach zurück zu Maddies Gruft, weil da ja noch seine kleine Schwester lag, die ja IMMER NOCH seine magische Mießmuschel bei sich hatte!

BibiVeritas
23.10.15, 23:11
Er rannte so schnell er konnte. Und als er ankam, nahm er der miesen Muschel als erstes die Mießmuschel ab.

Hazy
23.10.15, 23:23
Der Mann rannte hinter Pona her, was sie nicht bedacht hatte, und richtete seine Waffe auf die miesmuschelhaltende Pona.

Jannes244
23.10.15, 23:40
Pona reagierte schnell und tat das einzig richtige, was sie hätte tun können: Sie hielt die magische Mießmuschel hoch, woraufhin der Mann die Waffe fallenließ und laut schrie:

"EIN CLUBMITGLIED LULULULULULULU"!

pyrofun
24.10.15, 11:51
Vor Freude legte Pona ein Ei und allen Feministinnen die immer noch in der Gegend herum standen klappte die Kinnlade nach unten und sie schrien:

Balou777
24.10.15, 13:25
"Spinnst du? Hier in aller Öffentlichkeit ein Ei zu legen?" :)

BlutsaugerFloh
04.12.15, 14:46
"Nein, ich spinne nicht, denn wenn ich das nicht gemacht hätte, wäre etwas sehr schlimmes passiert!" Antwortete Pona