in Österreich gab es vor wenigen Wochen die Wahlen zum Bundespräsidenten, bei denen nach Führung von Norbert Hofer, dann doch der grüne Gegenkandidat mit Briefwahlstimmen "überraschend" gewonnen hat.

Hofer und seine blaue Partei haben zum Sieg gratuliert, jedoch meldeten sich unzählige Wahlhelfer, die von Manipulation berichteten. Vom blauen Parteichef der blauen Partei, Herrn Strache gab es dann eine Beschwerde beim Gerichtshof.

Nach gründlicher Untersuchung wurde tatsächlich eine Manipulation festgestellt, es geht um weit über 500.000 Stimmen.
Grün, die seit vielen Jahren gegen Blau hetzen, wollten um jeden Preis einen blauen Präsidenten verhindern und waren sich selbst für Manipulation nicht zu schade.
Doch es gibt Gesetze in Europa, Wahlen sind das Fundament der Demokratie, deswegen wird die Wahl nun wiederholt.

Hier die Verkündung des Gerichts:
https://www.youtube.com/watch?v=WN5BJfamgs8

Hier mehr Informationen zur ganzen Wahl in Österreich:
https://www.youtube.com/watch?v=F8_kY-F_7qQ


meine letzten Worte dazu
- lasst euch nicht länger verarschen.

#Brexit